Archiv für Dezember 2012

Basch #24 erscheint am Sonntag!


Und alle so „Oooooooooooh“.
Die letzte Basch vor der Winterpause, in ihr findet ihr diesmal:
- Kaiserslautern home
- Historie Wilder Westen
- Solidarität mit Zizza
- Drei Monate beim FC United of Manchester
Dazu einen 10 Jahre USP: 2007, eine Rezension von 45GRAD und natürlich die classics wie Vorwort und Comic. Der angekündigte Text zur JHV folgt leider erst später.

Termine zum Wochenende

Die Barflies feiern sich über zwei Tage im Clubheim Sternschanze, Freitag geht es später noch mit Hansemann und Kaeser an den Decks im Jolly weiter.

Ebenfalls am Freitag ist im AntifaCafe am Hafen die erste Info-Veranstaltung zum Naziaufmarsch in Magdeburg in Januar.
Am Samstag treffen die 1. Handballherren an der Budapester auf den THW Kiel II, das Hinspiel in Kiel wurde gewonnen!

„I got fed up being a customer…“

„…i wanted to be a fan again!“ Toller neuer Kurzfilm „Our club, our rules“ über den FC United of Manchester. Ich mag ja deren Zaunfahnen sehr gerne, schönes Exemplar bei 1:30 Min..

Our Club Our Rules from Small Cinema on Vimeo.

Naziaufmarsch am 12.01.13 in Magdeburg verhindern!!

Am 12.01.2013 wollen Nazis ihren jährlichen „Trauermarsch“ in Magdeburg aufführen, das gilt es zu verhindern. Eine erste Infoveranstaltung gibt es in HH am 07.12. um 19 Uhr im Antifa Cafe. Winterpause & Outdoorjackenwetter, was gibts besseres?!

Archiv: Basch #23 – Vorwort

Hallo St. Pauli-Fans!

Dieses Vorwort entsteht am Tag nach der JHV und vor dem Spiel in Braunschweig. Von unserem grandiosen Auswärtserfolg und unserem fulminanten Auftritt in Stadt und Gästebereich kann ich also nicht berichten. Auch werdet ihr dieser Ausgabe eventuell die Kürze der Zeit anmerken, in der sie erstellt werden musste. In einer Woche geschieht an Dingen, die sich leicht verarbeiten lassen, nicht viel und um so ein großes und weitreichendes Thema wie die Jahreshauptversammlung durchzuarbeiten reicht die Zeit nicht. Englische Wochen haben somit also auch für Fanzine-Macher ihre Tücken. Verzeiht uns daher etwaige Schwächen. Eine längere Abhandlung der Jahreshauptversammlung findet ihr dann im nächsten Heft. (mehr…)

Archiv: Basch #23 – Wenn Do You Football frei dreht

Liebster Bernd von Geldern!
Na, da biste ja mal in die Vollen gegangen mit Deinem peinlichen Blogartikel auf der Seite von Do You Football. Nicht nur, dass Du Dich auf einen Bildartikel von Thomas Dierenga berufst- was Dich schon mal disqualifiziert- nein, der Artikel ist auch noch voller Lügen und Vermutungen gewesen, wurde von unserem FCSP-Pressesprecher versucht zu verhindern und am nächsten Tag auf der offiziellen Vereinswebseite sogar revidiert und gerade gerückt. (mehr…)

Archiv: Basch #23 – Silvio Meier-Demo 2012

„Unser’n Hass den könnt ihr haben, unser Lachen kriegt ihr nicht!“

Nach der „Wiedervereinigung“ Deutschlands kam es zu einer Welle von Pogromen, rassistischen Brandanschlägen und Morden an Migrant*innen und auch an Menschen, die sich gegen Nazis engagierten. Eines der Todesopfer rechter Gewalt war der Berliner Hausbesetzer Silvio Meier, der – nachdem er einen Naziaufnäher von einer Jacke gerissen hatte – von einem Nazi in Berlin-Friedrichshain erstochen wurde. Seit Silvios Ermordung gibt es jährlich eine Demo um den Jahrestag seiner Ermordung herum; einerseits um Silvio zu gedenken, andererseits um gegen rechte Kontinuitäten vorzugehen, denn die Problematik rechter Gewalt ist seitdem nicht verschwunden und muss weiter offensiv bekämpft werden. (mehr…)