Archiv für Juni 2012

Vergabe der Dauerkarten

News aus dem Kartencenter:

Von Mittwoch, den 23.05., bis Donnerstag, den 31.05.2012 (18 Uhr), konnte man den Wunsch äußern, eine neue Dauerkarte oder eine Stehplatz Süd Saisonkarte zu erwerben. Inhaber einer Dauerkarte hatten darüber hinaus die Möglichkeit, einen Wechselwunsch anzugeben. Insgesamt erreichten uns über 13.000 Rückmeldungen.
Es haben knapp 9.500 Leute an der Umfrage A teilgenommen, bei der man sich für eine Dauerkarte registrieren lassen konnte. Gut 2.700 Teilnehmer haben sich bei der Umfrage B für eine Saisonkarte im Stehplatzbereich Süd interessiert. An der Umfrage C, bei der bestehende Dauerkarteninhaber einen Wechselwunsch des aktuellen Platzes angeben konnten, haben sich etwa 1.000 Leute vorgemerkt.

Vorweg bedankt sich der FC St. Pauli für das große Interesse und bei allen, die teilgenommen haben. Leider werden bei der Vergabe nicht alle berücksichtigt werden können. Es gab viele Überlegungen und viele Diskussionen, wie eine Verteilung aussehen kann. Letztendlich hat man sich für eine Vergabe entschieden, die sich an einem Punktesystem orientiert und die verschiedene Kriterien, wie z.B. Mitgliedschaft und Kartenbesitz in der Vergangenheit berücksichtigt. Für die Vergabe der 1.500 Dauerkarten bedeutet dies, dass folgende Punkte vergeben werden:

- 5 Punkte für Mitgliedschaft 5 oder mehr Jahre
- 4 Punkte für Mitgliedschaft 3 bis 4 Jahre
- 2 Punkte für Mitgliedschaft 1-2 Jahre
- 1 Punkt für Mitgliedschaft unter einem Jahr
- 1 Punkt für den Besitz einer Dauerkarte zur Regionalliga-Saison 2006/07
- 0,5 Punkte pro Saison für den Besitz einer Dauerkarte in der Saison 2007/08 bis 2010/11
- 1 Punkt für den Besitz einer Saisonkarte Steh Süd 2007/08
- 0,5 Punkte pro Saison für den Besitz eine Saisonkarte in der Saison 2008/09 bis 2010/11

Demnach können alle, die seit mindestens drei Jahren Mitglied sind und die an der Umfrage teilgenommen haben, davon ausgehen, dass sie demnächst eine positive Benachrichtigung erhalten werden. Weitere Karten werden an die nächst Punktbesten vergeben. Die Auswertung und Überprüfung der Daten dauert allerdings noch an, und entsprechend erfolgt die Individuelle Benachrichtigung der Teilnehmer erst im Juli. Die Austeilung der Karten erfolgt ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt, wahrscheinlich erst nach Saisonbeginn. Dies hängt zudem auch vom Baufortschritt der Gegengeraden ab. Alle Teilnehmer, die weder Mitglied sind noch in der Vergangenheit eine Jahreskarte hatten, werden leider leer ausgehen. Soviel kann zum jetzigen Zeitpunkt bereits bekannt gegeben werden. Alle anderen Teilnehmer, die bei der Umfrage A nicht berücksichtigt werden können, finden dann nochmal in der Umfrage B Berücksichtigung.

Für die Vergabe der Saisonkarten Stehplatz Süd wird die Vergabe ähnlich erfolgen. Jedoch sind hier andere Kriterien zugrunde gelegt:

- 0,5 Punkte für Mitgliedschaft unter einem Jahr
- 1 Punkt für Mitgliedschaft seit einem Jahr
- 2 Punkte für Mitgliedschaft 2 Jahre
- 3 Punkte für Mitgliedschaft 3 Jahre
- 4 Punkte für Mitgliedschaft 4 Jahre
- 5 Punkte für Mitgliedschaft 5 Jahre und mehr
- Jeweils 1 Punkt pro Saison für den Besitz einer Dauerkarte
- Jeweils 1 Punkt pro Saison für den Besitz einer Saisonkarte
- Jeweils 1,5 Punkte pro Saison für den Besitz einer Saisonkarte Stehplatz Süd

Hierbei sieht es so aus, dass alle Teilnehmer, die bisher in den Jahren 07/08, 08/09, 09/10 und 10/11 eine Saisonkarte Stehplatz Süd hatten auch in der neuen Saison berücksichtigt werden können. Die weiteren Karten werden nach entsprechender Punktzahl vergeben. Derzeit werden aber auch noch Daten ausgewertet und überprüft. Die individuelle Benachrichtigung findet ebenfalls im Juli statt. Ebenso wird dann auch über den Austeilungszeitraum der Karten informiert, der grundsätzlich noch nach den Ferien sein wird. Wir möchten daher darauf hinweisen, dass niemand, der jetzt in Urlaub fährt, etwas Wichtiges verpasst.

Alle Teilnehmer, die bei der Kartenvergabe keine Berücksichtigung finden, werden zukünftig (außer jemand möchte das nicht) in einer Warteliste geführt. Informationen dazu erhalten auch alle Teilnehmer individuell. Alle zukünftig nicht verlängerten Dauerkarten, werden dann jährlich vom Verein an Personen aus der Warteliste vergeben. Es können mit sofortiger Wirkung keine Dauerkarten mehr umgeschrieben oder gar „vererbt“ werden.

Bei dem großen Interesse wird es sich leider nicht verhindern lassen, dass nicht alle Wünsche erfüllt werden können. Entsprechend wurde die Vergabe mit diversen Faninstitutionen und innerhalb der Vereins umfänglich diskutiert. An dieser Stelle möchten wir uns dafür bei allen, die sich daran beteiligt haben, bedanken. Wir sind der Meinung eine transparente und – soweit möglich – faire Vergabe der Karten gefunden zu haben.

Abschließend soll auch noch die Umfrage C erwähnt werden. Hier erhalten ebenfalls alle Teilnehmer noch ein individuelles Feedback. Dies kann eventuell auch erst nach Saisonbeginn erfolgen. Dann gibt es auch noch die Möglichkeit, Gruppenzugehörigkeiten anzugeben. Die Umsetzungswünsche werden grundsätzlich frühestens nach Fertigstellung der Gegengerade erfolgen können. Es wird versucht, alle Wünsche zu berücksichtigen, wenngleich dies noch nicht garantiert werden kann.

Euer Kartencenter

Link

Testspiel in Babelsberg

Hallo Sankt Pauli Fans!
Na, genießt ihr die fußballfreie Zeit? Guckt ihr die EM oder sammelt ihr stattdessen lieber Autofahnen und andere Nationaldevotionalien? Vielleicht juckt es euch auch schon wieder in den Fingern. Vermisst ihr das braun-weiß-rote Fahnenmeer, die Gesänge, die Leute, das Stadion – kurzum: vermisst ihr Sankt Pauli?

Ganz gleich wie es euch geht, wir können alle Varianten nachvollziehen, doch konsequent zu Ende gedacht führt das alles nach Potsdam! Dort spielt der FC Sankt Pauli am 13.7.2012 um 19:00 Uhr beim SV Babelsberg 03. Für die, die gerade froh sind Pause zu haben, ist das die perfekte Gelegenheit, mit dem Saisonstart nicht ins kalte Wasser zu fallen. Wer die EM genießt, wird sich über das fußballerische Nachspiel freuen, und wem die Deutschen auf den Keks gehen, der freut sich, in einem Stadion mit zwei linken Fanszenen zu stehen. Bei wem es es ohnehin schon juckt, für den gibt es ja sowieso keine Ausreden.

Wir planen, nach Babelsberg zu fahren und das mit möglichst Vielen! Haltet euch den Termin daher frei, macht ihn euch frei oder nutzt die Schulferien für eine kleine Tour in die beschauliche Filmstadt. An dem Wochenende, bzw. im Anschluss an das Spiel findet auch das Ultrash Festival statt, so dass es auf jeden Fall ein interessantes Wochenende werden dürfte. Genauere Infos zur Anreise folgen!

Stade im Visier der Kleber-Chaoten

Gute Besserung, Peter!!