1. Mai Nazifrei – auf nach Neumünster!


Wie in den letzten Ausgaben der Basch angekündigt wurde, findet der zentrale Naziaufmarsch in Norddeutschland dieses Jahr in Neumünster statt! Einen Monat vor dem »Tag der deutschen Zukunft« mobilisiert die norddeutsche Naziszene unter dem Motto »Wir arbeiten – Brüssel kassiert!« am 1. Mai nach Neumünster.
Neumünster ist keine Unbekannte, jährlich bietet die Geburtstagsfeier der Nazikneipe »Club 88« einen Anlaufpunkt für Nazis aus ganz
Deutschland. Diese fühlen sich dort anscheint so wohl, dass es der regionalen Naziszene in den letzten Jahren gelungen ist mit der »Titanic« einen weiteren Szenetreffpunkt zu etablieren.
Brisanz gewinnt der Aufmarsch der Nazis durch die schleswig-holsteinischen Landtagswahlen, die am Sontag dem 6. Mai stattfinden, so dient die Demonstration nicht ausschließlich der Besetzung des Arbeiter/innen-Begriffs mit nationalistischen Inhalten, sondern hat eindeutig Wahlkampfscharakter.

Wir rufen alle Sankt Paulianerinnen und Sankt Paulianer dazu auf sich an den Gegenaktivitäten zu beteiligen, und gemeinsam mit vielen anderen Antifaschisten den Naziaufmarsch zu verhindern!
Der Zug fährt um 9.20 Uhr Los, besprecht euch in euren Bezugsgruppen, steht früh auf, kommt zum Zug!

aktuelle infos: nonazisneumuenster.blogsport.de

Am Abend bietet sich dann noch der Besuch des MTZ-Ripo Soli-Konzerts an: